Lauf geht’s 2.0 – Für ein ganzheitliches neues Lebensgefühl!

Folgt uns:

…und verpasst keine Infos mehr.

Das Webinar zu Lauf Gehts 2.0 mit Dr. Wolfgang Feil  kannst Du hier nochmal anschauen:

Den Infovortrag von Wolfgang Grandjean kannst Du Dir hier nochmal anschauen:

Das Gesundheitsprogramm Lauf geht´s 2.0 – Um was geht´s?

Der Frühling naht und damit die Lust, sich wieder draußen zu bewegen. Dieser Wunsch ist bei vielen im Moment besonders groß. Home Office, Home Schooling – der Alltag findet Großteils in den eigenen vier Wänden statt und dieser ist auch oftmals bewegungsarm gestaltet. Zudem fühlen sich viele Menschen in Corona-Zeiten gestresster als sonst. Hier kommt unser Gesundheitsprogramm Lauf geht´s 2.0 wie gerufen.
Das Konzept wurde in diesem Jahr, in enger Zusammenarbeit mit der Forschungsgruppe Dr. Feil, der AOK Ostwürttemberg und SDZ Events, neu konzipiert und an die Corona-Bedingungen angepasst. In diese Neukonzeption fließt unsere langjährige Lauf geht´s Erfahrung mit ein, die wir bereits bundesweit sammeln durften. Unser neues Programm ist für alle, die in engmaschiger Begleitung und mit vielen praktischen Tipps, ein ganz neues Lebensgefühl erlangen möchten.

Ganzheitliches Programm mit vier Wohlfühl-Bausteinen
Den Menschen stets als Ganzes im Blick…hier weiterlesen

Ihre Trainingsgruppen

Sie erhalten von uns einen auf Ihre Trainingsgruppe abgestimmten Trainingsplan. Bitte wählen Sie hierfür einfach bei der Bestellung die entsprechende Trainingsgruppe aus. Anhand Ihres Trainingsplans trainieren Sie zwei bis dreimal pro Woche alleine. Abschluss der Trainingswoche ist der gemeinsam Lauftreff an Ihrem ausgesuchten Standort bei der Bestellung. Das gemeinsame Training im Lauftreff beginnt erst ab dem 13. Juni 2021. (Abhängig vom Trainingstag)
Unsere Lauftreff Standorte sind in diesem Jahr in Aalen, Schwäbisch Gmünd, Westhausen, Abtsgmünd, Ellwangen, Hüttlingen, Essingen, Neresheim und in Hofen (Aalen).
*Bitte beachten Sie, dass wir nicht alle Trainingsgruppen an jedem Standort anbieten.
Die entsprechenden Trainingsgruppen entnehmen Sie der Standortkarte auf der Startseite.

Ihr Leistungspaket

Webinare und Termine

Diese Leistungen sind für alle Teilnehmer im Programm inbegriffen:

  • Coaching Modul von der Forschungsgruppe Dr. Feil
    > Kontinuierliche Unterstützung im Prozess

  • Webinare und Kurse zum Thema Ernährung, Training, Entspannung und Schlaf mit der Forschungsgruppe Dr. Feil

  • Webinare und Kurse mit unseren Partnern von Polar und Blackroll

  • Rundum-Vorbereitung der Teilnehmer vor dem Start der Lauftreffs

  • An die Leistung angepasste Trainingsgruppen

  • Mehr Lauftreffstandorte und somit keine überfüllten Lauftreffs

  • Wöchentlicher Lauftreff mit nach der FAST-Methodik geschulten Trainern in fünf verschiedenen Leistungsstufen

  • Lauf geht‘s-APP mit Zugang zum Trainingsplan

  • Großes Live-Event (abhängig von Corona-Auflagen)

  • Starterpaket zum Lauftraining

  • Wöchentliche Motivations- und Coachingmails

  • Teilnahmegebühr am Halbmarathon oder am 10 km-Lauf in Neresheim

  • 6 Monate Online-Betreuung durch die Forschungsgruppe Dr. Feil mit persönlicher Beratung

  • 10% Rabatt auf ausgewählte Blackroll Produkten bei Intersport Schoell

  • 10 % Rabatt auf das gesamte Laufsortiment und ultraSPORTS-Produkte bei Intersport Schoell

Das Starterpaket

Für Neueinsteiger

einmalig 49,95 Euro 

  • 1 Lauf Dich Gesund Buch mit Link zum Streamen

  • Persönlicher Trainingsplan als Tischkalender

  • 1 Btl. Buffer

  • 1 ultraBar
  • 1 Flasche Ackerschachtelhalmextrakt

  • 1 Sachet Ingwerprobe

  • Funktions-Laufshirt im Lauf geht’s 2.0 Design

     

Für Wiederholer

kostenlos

  • Persönlicher Trainingsplan als Tischkalender

  • Funktions-Laufshirt im Lauf geht’s 2.0 Design

Weitere Programmtipps:

Sicherheit geht vor! Wir bitten jeden Teilnehmer, einen Online-Fitnessfragebogen auszufüllen und an die FG Dr. Feil zu senden. Falls die Laufexperten dort Auffälligkeiten identifizieren, werden sie sich bei dem Teilnehmer melden, damit er/sie mögliche Risiken mit dem Hausarzt besprechen kann.

Während des Programms können sich die Teilnehmer jederzeit mit Fragen an ihre Trainer im Lauftreff oder per Mail an die Forschungsgruppe Dr. Feil wenden. Sie haben eine 48-Stunden Antwortgarantie. In der Regel erfolgt eine Rückmeldung aber noch am gleichen Tag.

Sie erhalten wöchentlich einen Coaching-Newsletter zur Motivationssteigerung.

Unteranderem zu den Themen:

  • Mobi & Stabi
  • Ernährungs-Recap
  • Faszientraining für Entspannung, Regeneration und Verletzungsprävention
  • Tabata
  • Grundsätze des Lauf geht’s Trainings
  • Lauf-ABC
  • Walking-ABC
  • Grundkenntnisse Herzfrequenz
  • Ernährung

Das Programm ist auf sechs Monate ausgelegt und kostet 49,95 Euro pro Monat, zzgl. einer Startergebühr von 49,95 Euro.
Wiederholer aus dem Vorjahren zahlen keine Startergebühr, erhalten aber auch nur ein kleines Starterpaket (Trainingsplan als Wandkalender und Funktions-Laufshirt im Lauf geht’s 2.0 Design)

AOK Mitglieder, Abonnenten der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost sowie Schüler und Studenten erhalten eine Beitragsvergünstigung in Höhe von 10 Euro je Monat und bezahlen nur 39,95 Euro monatlich. zzgl. einmalig 49,95 Euro bei Neueinsteigern. 

Am einfachsten ist es, eine Pulsuhr zu benutzen. Messen Sie morgens nach dem Aufstehen. Wiederholen Sie es ruhig an zwei oder drei Tagen, denn der Ruhepuls ist Tagesformabhängig und nehmen Sie den Mittelwert.

Wenn Sie keine Pulsuhr haben, messen Sie mit dem Zeige- und Mittelfinger an Ihrer Hauptschlagader am Hals.
1. Stellen Sie eine Stoppuhr auf 15 Sekunden.
2. Zählen Sie die Schläge an der Halsschlagader.
3. Multiplizieren Sie die Zahl mit 4.

Das ist Ihr Ruhepuls. Er liegt normalerweise bei 60 – 80 Schlägen pro Minute.
Mit dem Ruhepuls können Sie Ihren optimalen Trainingspuls errechnen.

Trainingspuls-Rechner

Sie benötigen ihr Alter, ihren Ruhepuls und müssen angeben, wie gut Sie derzeit trainiert sind.
Hier können Sie Ihren Trainingspuls berechnen. Bedenken Sie bitte, dass dies nur ein Mittelwert ist. Ihr Training findet im Bereich von minus 15 Schlägen bis max. plus 15 Schlägen des errechneten Wertes statt.

Folgen Sie unserer Anleitung:

Trainingspuls-Rechner

Achtung: Die Standarteinstellungen der meisten Uhren nutzen Ihr Geburtsdatum und berechnen Ihren Maximalpuls nach der veralteten und in 70% aller Fälle falschen (!) Formel 220 minus Lebensalter. Bitte bestimmen Sie den Maximalpuls selbst und stellen ihn auf Ihrer Pulsuhr manuell ein.

Gehen Sie hierzu auf

  • Eingabe (Zahnrad)
  • Benutzereingabe
  • Maximale Herzfrequenz

Kein Problem. Wenn Sie mal verhindert sind, macht das nichts. Setzen Sie sich bitte nicht unter Druck. Unser Plan ist so ausgelegt, dass Sie ruhig mal wegen Krankheit oder anderem aussetzen dürfen, ohne den Anschluss zu verlieren.

Versuchen Sie nicht, verlorenes Training nachzuarbeiten! Sonst werden Sie unter Umständen zu viel trainieren.

Bei Gelenkbeschwerden sollten Sie die Gelenke massieren, bei Sehnenbeschwerden (wie z.B. Achillessehnenschmerzen) sollten Sie mehrfach täglich die Sehne dehnen und massieren. Nährstoffmäßig erholen sich schmerzende Sehnen und Gelenke schneller, wenn Sie die Ackerschachtelhalmmenge auf 2 TL pro Tag erhöhen und sich dann zusätzlich noch täglich 6 Nährstoffkapseln Chonsamin besorgen. Wenn es zwickt sollten Sie auch die tägliche Gewürz- und Kräutermenge nochmals deutlich erhöhen.

Das sind die Lauftreff Standorte

Für mehr Informationen bitte den Standort auf der Karte anklicken!
Die fehlenden Trainingstage und Uhrzeiten folgen in den nächsten Tagen.

Vollbildanzeige

Verein: Aalener Sportallianz
Headcoach: Céline Hörger

Trainingsgruppen Montag, 18:30 Uhr:
• Fitnesswalker (10 km)

• Vom Fitness- zum Ausdauerläufer (10 km)

• Vom Ausdauer- zum Halbmarathonläufer (21 km)

Verein: DJK Ellwangen-SG Virngrund
Headcoach: Ralf Mai

Trainingsgruppe Mittwoch, 18:30 Uhr:
• Vom Walker zum Jogger (10 km)

Trainingsgruppe Montag, 18:30 Uhr:
• Vom Fitness- zum Ausdauerläufer (10 km)

Verein: LAC Essingen
Headcoach: Annette Ziegelbauer, Claus Sauter, Edmund Hetzel, Albrecht Bormann, Caroline Walny

Trainingsgruppen Montag, 18:30 Uhr:
• Distanz 6 km/Stunde: Vom Fitnessläufer zum Ausdauerläufer (10 km)

• Distanz 7 km/Stunde: Vom Fitnessläufer zum Ausdauerläufer (10 km)

Trainingsgruppen Mittwoch, 18:30 Uhr:
• Distanz 8 km/Stunde: Vom Fitnessläufer zum Ausdauerläufer (10 km)

Trainingsgruppen Donnerstag, 18:30 Uhr:
• Fitnesswalker (10 km)

Trainingsgruppen Samstag, 8:30 Uhr:
• Vom Walker zum Jogger (10 km)

Verein: TG Hofen
Headcoach: Regina Köder, Gisela Schürlein, Günther Köder, Andrea Moll

Montag, 18:30 Trainingsgruppe:
• Fitnesswalker (10 km)

Montag, 18:30 Trainingsgruppe:
• Fitnesswalker (21 km)

Verein: RV- Ohmenheim
Headcoach: Jürgen Leberle

Trainingsgruppen Sonntags, 9:00 Uhr:
• Fitnesswalker (10 km)

• Fitnesswalker (21 km)

• Vom Walker zum Jogger (10 km)

• Vom Fitness- zum Ausdauerläufer (10 km)

• Vom Ausdauer- zum Halbmarathonläufer (21 km)

Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Headcoach: Kurt Bachmann

Trainingsgruppen Donnerstag, 18:30 Uhr:
• Fitnesswalker (10 km)

• Fitnesswalker (21 km)

• Vom Walker zum Jogger (10 km)

• Vom Fitness- zum Ausdauerläufer (10 km)

• Vom Ausdauer- zum Halbmarathonläufer (21 km)

Verein: TSV Westhausen
Headcoach: Uwe Gebler, Helmut Wimmer, Heike Holl

Trainingsgruppen Sonntag, 8:30 Uhr:
• Fitnesswalker (21 km)

• Vom Fitness- zum Ausdauerläufer (10 km)

• Vom Ausdauer- zum Halbmarathonläufer (21 km)

Das sagen unsere ehemaligen Teilnehmer

„Mir hat Lauf geht´s im letzten Jahr richtig gut getan, weshalb ich mich in diesem Jahr wieder angemeldet habe. Das eigenständige Training am Anfang war kein Problem.“

Susanne Bäuml

„Ich habe mich bei Lauf geht´s angemeldet, um wieder fitter zu werden und auch ein paar Kilos abzunehmen, was mir bislang sichtbar sehr gut gelungen ist.“

Daniel Röcker

„Lauf geht´s hat mir gut dabei geholfen, während Covid-19 und des Lockdowns nicht in eine Depression zu fallen und durch die täglichen Video-Tipps immer am Ball zu bleiben.“

Marie-Luise Gnannt

POWERED BY

Unsere Sponsoren